orgel mit videoprojektion
detlef steffenhagen

Darmstadt Arheilgen, Kath. Kirche Hl. Geist, Zöllerstr. 3

Sonntag, 19. September 2021, 18.00 Uhr

Benefizkonzert zugunsten der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung am Marienhospital in Darmstadt

Eintritt frei! Um eine angemessene Spende wird gebeten!

Eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro ist zu den Öffnungszeiten erforderlich unter :
06151-351031 oder E-Mail: pfarrbuero.heilig-geist-darmstadt@bistum-mainz.de
Die Öffnungszeiten sind: Montag von 15 – 18 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 09:30 – 11:30 Uhr, Mittwoch von 08:30 – 10:00 Uhr und Freitag von 14:00 – 16:00 Uhr.

Es gelten die jeweils aktuellen Anordnungen. (Test-, Impf- oder Genesungsnachweis)

Orgel Bolero

Tango (Piazzolla) * Bolero (Ravel) * Carmen Suite (G. Bizet)

Toccata a la Samba (Bach/Steffenhagen) u.v.a.

Mit Videoprojektion des Künstlers im Altarraum!

Das jährliche Benefizkonzert mit Detlef Steffenhagen hat mittlerweile schon Tradition in der Darmstädter Heilig Geist Kirche.

Zehn Jahre in Brasilien haben ihn zu einem einzigartigen Experiment inspiriert.

Unter dem Titel „Orgel Bolero“ spielt er ein atemberaubendes Programm mit spanischen und südamerikanischen Kompositionen.

So erklingen Tangos von Piazzolla, der weltberühmte Bolero von Ravel, aber auch Werke von Tarrega und Bizet.

Den Abschluss bildet die „Toccata a la Samba“, in welcher Steffenhagen Rhythmen aus Brasilien

mit der Musik Johann Sebastian Bachs verbindet.

Hier vereinen sich Leidenschaft und Berechnung, lateinamerikanische Lebensfreude und europäische Klarheit. So etwas wurde wahrscheinlich noch nie auf der Orgel zu Gehör gebracht.

Das Spiel des Künstlers wird auf eine Leinwand im Altarraum übertragen, so dass die seltene Möglichkeit besteht, dem Organisten beim musizieren zuzusehen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zugunsten der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung am Marienhospital Darmstadt  wird gebeten.  
(https://www.malteser-darmstadt.de/ueber-uns/malteser-medizin-fuer-menschen-ohne-krankenversicherung.html